Servus Von Wien in die Lobau  Foto: MA 49- Forstamt Wien Foto: MA 49- Forstamt Wien
X
NationalparkBoot

Von Wien in die Lobau

Wer der Hitze der Wiener Innenstadt entfliehen möchte, den bringt das NationalparkBoot vom Donaukanal direkt in die Lobau. Sie ist Teil des Nationalpark Donau-Auen, der sich von Wien bis zur Mündung der March in Niederösterreich an der Staatsgrenze zur Slowakei erstreckt.

Um neun Uhr legt das Boot ab und dann geht es auf dem Donaukanal gemächlich vorbei an der Urania, entlang der Praterauen, der Freudenau und dem Praterspitz bis zur Donau unterhalb des Kraftwerks Freudenau.
In der Lobau angekommen, führen Mitarbeitern der Forstverwaltungen durch das Naturschutzgebiet und erklären die Flora und Fauna vor Ort. Umgeben von Natur und kühlem Wasser lässt man den Großstadtstress hinter sich und findet Zeit zum Durchatmen. Die Rückfahrt dauert stromaufwärts etwas länger. In Wien legt das Boot wieder gegen 13 Uhr an.

 

Mehr Informationen zum Wiener Nationalpark Boot finden Sie hier.

Wann: Bis 26. Oktober, täglich
Wo: Anlegestelle am Wiener Donaukanal, bei Salztorbrücke/Abgang Franz Josef-Kai